Herbstferien: 5 Erlebnisse für die ganze Familie im Archipel von Thau

  • Visite du parc des dinosaures à Mèze

Im Urlaub ist es nicht immer einfach, allen gerecht zu werden! Dennoch bietet das Thau-Archipel viele gute Adressen und tolle Ausflugsziele, um unvergessliche Tage mit kleinen und großen Kindern zu verbringen. Folgen Sie dem Reiseführer!  

Museum Dinosaurierpark  


Sind Sie bereit für eine Reise in die Vergangenheit? Gehen Sie nach Mont-Mèze und besuchen Sie Europas größten Museumspark, der den Dinosauriern und der Vorgeschichte gewidmet ist. In diesem großen, baumbestandenen Park, der sich im Herzen einer außergewöhnlichen paläontologischen Fundstätte befindet, werden Ihre Kinder vor Freude erschauern! Nachbildungen von Dinosauriern in Lebensgröße, Fossilien, Vorführungen von Lehrfilmen... Alle Elemente sind hier vereint, um zu lernen und zu staunen. Ihr Besuch geht in einem zweiten Teil des Parks weiter, der dem Menschen und seiner Entwicklung gewidmet ist und sicherlich auch die älteren Kinder begeistern wird.  

Am Eingang des Parks erhalten die Kinder eine Broschüre. Sie müssen nur die richtigen Antworten ankreuzen, um am Ende des Besuchs ein wertvolles Diplom zu erhalten. Ein tolles Souvenir, das Sie mit nach Hause nehmen können, um sich an die schönen Momente im Urlaub zu erinnern... Und zum Abschluss dieses Abenteuers erwartet Sie eine Mini-Ausgrabungsstätte, es sei denn, Sie ziehen es vor, einen wohlverdienten Imbiss in dem auf dem Gelände eingerichteten Picknickbereich zu sich zu nehmen. 
  •  - © Marion Ricard - OT Thau
  •  - © Marion Ricard - OT Thau

Besichtigung des Leuchtturms Saint-Louis 


Um die spektakuläre Aussicht auf den Hafen von Sète vom Leuchtturm Saint-Louis aus zu genießen, müssen Sie die Mole, eine 650 Meter lange Schotterstraße, entlanglaufen und die 126 Stufen dieses unglaublichen Aussichtspunkts erklimmen. Aber wenn Sie erst einmal oben angekommen sind, werden Sie für Ihre Mühen reichlich belohnt! Es bietet sich Ihnen ein wunderbares 360°-Panorama über den Handelshafen, den Jachthafen und die Altstadt. Das wird Ihnen den Kopf verdrehen!  

Der Kauf Ihrer Eintrittskarten ist ganz einfach: Begeben Sie sich vor Ort am Fuße des Leuchtturms. Für Kinder unter 12 Jahren ist die Besichtigung kostenlos, nutzen Sie die Gelegenheit! 

Achtung: Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung. 

Informieren Sie sich über die Öffnungstage des Leuchtturms. 
  •  - © Nicolas Chauveau
  •  - © Nicolas Chauveau

Spaziergang auf dem Rücken eines Esels 


Mit Beau nez d'âne, von Gigean aus, erkunden Sie das Massif de la Gardiole ohne Anstrengung!  

Vor der Abfahrt putzen, bürsten und verwöhnen die Kinder ihre Esel, um sie kennenzulernen. Nachdem sie sich einander vorgestellt haben, geht es los mit einer Wanderung auf einem Garrigue-Pfad, der sie zu den Überresten der majestätischen Abtei Saint-Félix de Montceau führt. Ausgestattet mit einer kleinen Leinentasche, die Ihnen den Weg weist, erhalten Sie auch Anweisungen für eine kleine Schatzsuche. 

Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden. Bringen Sie Wanderschuhe mit, damit Sie sich auf den steinigen Pfaden nicht verletzen. Sie können auch einen Imbiss oder ein Picknick einplanen, das Sie im Schatten der Pinien mit einem herrlichen Blick auf die Abtei genießen können. 
  •  - © Nicolas Chauveau
  •  - © Nicolas Chauveau

Schnitzeljagd in der Abtei von Valmagne 


Die Abtei von Valmagne ist zwar für die Schönheit ihrer Architektur und ihre wertvollen Weinberge bekannt, doch sie birgt auch Geheimnisse, die Sie mit Ihrer Familie bei einer großen Schnitzeljagd entdecken können.  

Bei Ihrer Ankunft werden Ihnen die Fremdenführer eine Tasche mit erstaunlichen Gegenständen und einen geheimnisvollen Plan überreichen. Fast zwei Stunden lang müssen Sie Rätsel lösen und Codes entschlüsseln, um den verlorenen Schatz der Farben von Valmagne zu finden. Bei dieser Spieltour tauchen Sie in eine fantastische Geschichte ein und entdecken die geheimen Orte der Abtei, vom Kreuzgang bis zum mittelalterlichen Garten. 

Um Ihren Besuch zu verlängern, zögern Sie nicht, in der Ferme-Auberge der Abtei eine Mahlzeit einzunehmen. Hier genießen Sie eine gesunde und leckere Küche, die aus den Produkten des Bio-Gemüsegartens und des mittelalterlichen Gartens der Abtei zusammengestellt wird. 
  •  - © Rodolphe Barras
  •  - © Aurélia Blanc - Thau en Méditerranée

Schnitzeljagd in Frontignan: Der geheime Tresor des Kraken 


Wenn Ihre Kinder eine Seele von Piraten oder Schatzsuchern haben, ist diese Schnitzeljagd genau das Richtige für Sie! Planen Sie ein bis zwei Stunden für den Spaziergang ein, der in der Gegend von Frontignan-plage stattfindet. 

Sind Sie bereit für die Mission? Wir geben Ihnen einen Überblick! Vor der Küste von Frontignan wurde eine mysteriöse Truhe gefunden, und nur den mutigsten Kindern wird es gelingen, ihr Geheimnis zu lüften. Helfen Sie Kapitän Moustache und stellen Sie sich allen Herausforderungen, die nötig sind, um den Kraken aufzuspüren, dieses legendäre Tier, das seit Jahrhunderten die Meere heimsucht... 

Dieses Spiel ist täglich während der Öffnungszeiten der Touristeninformation in Frontignan-Plage verfügbar. Worauf warten Sie noch, um sich ins Wasser zu stürzen? 

Praktische Informationen 
Nur in französischer Sprache
Maximale Anzahl an Personen : 4 
Preis : 6 €. 
Kaution von 20 € wird verlangt (Scheck oder Bargeld). 
  •  - © A. Forestier
  •  - © A. Forestier

Und das ist noch nicht alles! 


Das Thau-Archipel ist voller Aktivitäten für die ganze Familie: Besuch des Naturschutzgebiets Bagnas, Bootsfahrt auf der Lagune, um die Geheimnisse der Muscheln zu entdecken, Entdeckungsworkshops ... Wenden Sie sich an eines unserer Empfangsbüros, um mehr darüber zu erfahren! Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne dabei, ein Programm zusammenzustellen, das dem Alter Ihrer Kinder und Ihren Interessen entspricht.