Eine mediterrane Küche

Heute lerne ich, wie man die berühmte Tielle von Sète macht, um die Urlaubsaromen mit nach Hause zu nehmen.   Man hat mir schon oft von der Tielle erzählt, dieser Tintenfischpastete mit Tomatensoße. Ich liebe es zu reisen, aber vor allen Dingen liebe ich es die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten zu probieren! Das ist der beste Weg eine Kultur zu entdecken, oder nicht? Ich laufe durch die Markthalle von Sète, um dort einen Kaffee zu trinken, bevor ich den Kochkurs in Angriff nehme. Die Köchin ist sehr sympathisch und erklärt uns die Ursprünge der Tielle, die Zutaten und wie wir den Tintenfisch zubereiten werden. Wir beginnen mit dem Teig, der früher oft vom Bäcker kam. Etwas Mehl, Olivenöl, Hefe und Salz, gut durchkneten und schon ist unser Teig ferti...
Nach einem schönen Spaziergang am Canal du Midi legen wir eine kleine Pause in Marseillan ein. Hier entscheide ich mich zu einem Besuch des Maison Noilly Prat. Ich möchte mehr über den Wermut erfahren, der hier seit über 200 Jahren hergestellt wird, und warum auch nicht, das berühmte Gebräu probieren!   Ein gut gehütetes Geheimrezept Die Führung beginnt mit der Erkundung eines Kellergewölbes, an dessen Seiten riesige Lagerfässer aus Eiche stehen. Dies verleiht dem Raum eine ganz besondere Atmosphäre. Ich erfahre dort, dass Noilly Prat ein Wermut aus Weißwein und einer (geheim gehaltenen) Kräutermischung wie Kamille und Koriander ist. Er enthält ebenfalls bittere Orangenschale und Muskatnuss. Unser Guide lässt uns an einem Glas der Mischung schnuppern ... es l...
Einen Aperitif auf der Terrasse zu sich nehmen. Was könnte es anderes sein als das Symbol mediterraner Lebensart? Suchen Sie nach einem Ort im Thau-Archipel, an dem Sie einen guten Drink auf der Terrasse genießen können? Suchen Sie nicht weiter, wir haben sie für Sie aufgelistet!  In Sète  Die Sky-Bar im Hotel Imperial  Machen Sie sich bereit, in die Höhe zu steigen, wir bringen Sie auf ein Rooftop!  Die Panoramaterrasse der Cocktailbar des Hotels*** Impérial bietet einen atemberaubenden Blick auf das Mittelmeer, den Étang de Thau und den Mont Saint-Clair, den Sie bequem von einem Sofa oder den Liegestühlen aus bewundern können. Auf dem Programm: schicke und entspannte Atmosphäre, den Kopf in den Sternen...  Das kleine Extra: Tagsüber können Sie hier...
Oh nein, es regnet! Keine Panik, egal ob Sie unter Erwachsenen oder mit der Familie unterwegs sind, wir haben 10 Aktivitäten für Sie, die Sie an den seltenen Tagen unternehmen können, an denen der Regen das Thau-Archipel erobert.      1 - Wollen wir uns eine Leinwand ansehen?  Lehnen Sie sich bequem zurück, eine Packung Popcorn in der Hand und genießen Sie die neuesten Filme in einem der beiden Kinos in Sète, dem Comoedia und dem Palace, im Taurus in Mèze oder im CinéMistral in Frontignan. Blockbuster, Arthouse-Kino, Vorführungen für junge Zuschauer - hier finden Sie garantiert Ihr Glück! Im Herbst und im Frühjahr finden außerdem jeden Sonntagnachmittag Vorführungen im Kulturzentrum Le Piano-Tiroir in Balaruc-les-Bains statt.    2 - Man nutzt die Gele...
Zwischen schmackhaften lokalen Spezialitäten und einem reichhaltigen kulturellen Schaffen ist Sète voller Schätze, sowohl kultureller als auch kulinarischer Art. Das historische Zentrum, der Hafen, der berühmte Cadre Royal, die Strände, der Berg Saint-Clair oder auch das Viertel Pointe Courte - es gibt so viel zu entdecken... Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine Top 20 der unumgänglichen Sehenswürdigkeiten von Sète zusammengestellt. Mit einem kleinen Bonus! Warten Sie also nicht länger, um diese "singuläre Insel" mit ihrem nie nachlassenden Charme zu erkunden.   Das Stadtzentrum  Zwischen Kanälen, Kais und kleinen Plätzen werden Sie sofort von der Stadt verzaubert, die mittlerweile als "Venedig des Languedoc" bezeichnet wird. Sète wurde 1666 von Ludwig ...
Festtagsessen sind die ideale Gelegenheit, um den Reichtum unserer Region zu sublimieren. Tipps, Rezeptideen, hier sind unsere Top 3 der lokalen Produkte, die Sie am Jahresende auf Ihrem Tisch haben sollten! 1 - Austern aus dem Thau-Becken Ihr jodhaltiger Duft und ihr charakteristischer kleiner, nussiger Geschmack lassen uns das ganze Jahr über dahinschmelzen, aber im tiefsten Winter schmecken sie am besten. Die in Bouzigues, Mèze und Marseillan hergestellten Thau-Austern sind ein Muss für jedes Festessen, so viel sei gesagt! Roh passen sie sehr gut zu einem einfachen Zitronensaft, können aber auch mit einer Schalottensoße oder mit einem Hauch Balsamico-Essig, Olivenöl und einer Drehung der Pfeffermühle genossen werden. Gratiniert passen sie hervorragend zu Pete...
Wer hätte das gedacht!!! Rotes Gold im Archipel von Thau! Die Gegend ist nicht nur für ihre Austern, ihren Wein oder auch ihren Muskateller bekannt, sondern kann sich auch rühmen, nicht nur eine, sondern gleich zwei Safranfarmen zu besitzen! Sie haben also keine Ausrede mehr, um Ihren Traum zu verwirklichen und einen duftenden Ausflug nach Villeveyrac zu erleben.  Die Safran-Boutique Hoch über dem Bassin de Thau können Sie diese erste 6000 m² große Safranfarm mit dem Spitznamen "La boutique du safran" oder "My home farmer" und ihren Besitzer Jorge Fernandez entdecken. Jorge, der sich leidenschaftlich für Pflanzen und Blumen wegen ihrer Aromen und Wirkungen interessiert, wird Sie gerne in einen duftenden Parcours eintauchen lassen, um dieses orangerote Gewürz, ...
Heute mache ich mir eine Freude und gönne mir eine Muschelverkostung an der Lagune.   Lügen ist zwecklos, wenn ich meinen Urlaub schon im Archipel de Thau verbringe, dann nicht nur um in der Sonne zu faulenzen! Im Herzen bin ich Epikureer und habe vor allem Lust, alle lokalen Spezialitäten zu probieren, insbesondere die berühmten Muscheln der Lagune von Thau. Es gilt keine Zeit zu verlieren! Ich mache mich auf in Richtung Norden der Lagune zwischen Bouzigues und Loupian, wo Erzeuger Verkostungen auf ihren Muschelzuchtanlagen anbieten, den Muschelzuchthöfen. Ab meiner Ankunft bin ich sofort in Stimmung. Meine Ziele: Genuss und Entspannung. Und die Umgebung eignet sich hervorragend dazu. Ich nehme an einem Tisch auf einer Holzterrasse im Angesicht des tiefen Blaus...
Im Thau-Archipel gibt es zwei Möglichkeiten, mit den Füßen im Wasser zu essen: einer, mit Blick auf die Lagune, um eine Muschelverkostung, die andere, dem Meer zugewandt, in einer Strohhütte. Von diesen beiden lokalen Erfahrungen wurde mir berichtet, und ich frage mich, was mir lieber sein wird... Akt 1: Muschelverkostung vor der Lagune Ich bin dabei! Hier bin ich endlich zwischen Bouzigues und Loupian, die Aussicht ist atemberaubend: das glitzernde Blau des Wassers und die Austernbänke, soweit das Auge reicht... Ich kann sogar Sète und seinen berühmten Mont Saint-Clair in der Ferne sehen. Erzeuger, die Muscheln und Austern aus der Lagune zum Probieren anbieten, das fehlt hier nicht! Ich wähle einen Produzenten mit singendem Akzent, dessen Produktionsstätte g...
Unsere Destination kennenzulernen, heißt auch die Geschichte der einheimischen Produkte kennenzulernen. Ein Aperitif aus unserer Region im Rampenlicht: im Muskateller! Eine mediterrane Rebsorte, die an das Klima angepasst ist. Der Muskateller ist eine typisch mediterrane Rebsorte aus Griechenland, die mit den ersten phokäischen Kolonien in Marseille nach Frankreich kam. In Frankreich werden vier Muskatellersorten angebaut, dieser gelbe Muskateller hat die Destination Sète Archipel de Thau berühmt gemacht. Eine Explosion des Geschmacks. Ein gut gekelterter Muskateller verleiht ihm diesen moschusartigen und wilden Duft, der für dieses Urlaubsgetränk typisch ist. Mal ein leicht animalischer Ausdruck, Rosenholz und Litschi mit fruchtigen Noten von Orange, exotischen...
Mit einer außergewöhnlichen Sonnenscheindauer von 320 Tagen im Jahr bietet das Thau-Archipel eine schöne Nachsaison für alle, die den Sommer verlängern oder sich nach dem Schulanfang eine Vitamin-D-Kur gönnen möchten. Lassen Sie den Alltag, die Staus und das Grau hinter sich und erleben Sie den Indian Summer im Archipel von Thau!  Noch nicht überzeugt? Hier finden Sie einige Ideen für Aktivitäten, um sich Ihren nächsten Aufenthalt vorzustellen...  Muskat- und Weinprobe auf einem Weingut.  Zwischen Meeresebenen und Garrigues ist das Thau-Archipel mittlerweile als Weinbauziel par excellence anerkannt. Das Gebiet trägt im Übrigen das Label Vignobles et découvertes (Weinberge und Entdeckungen).    Viele Winzer öffnen die Türen ihrer Weingüter für Bes...
Ein Spaziergang auf dem überdachten Markt von Sète, eines der kleinen Vergnügen, die ich mir während meines Aufenthalts im Thau-Archipel in aller Einfachheit biete... Alle Geschmacksrichtungen des Südens Die Markthalle von Sète ist ein Paradies für Genießer. Die Stände sind voll von lokalen Produkten und köstlichen Spezialitäten: sonnenverwöhntes Obst und Gemüse, Weine und Käsesorten mit Charakter, Schalen- und Krustentiere, nicht zu vergessen die berühmten Tielles oder die Zézettes von Sète. Wenn man so neugierig und gierig ist wie ich, weiß man nicht, was man denken soll! Nachdem ich eine Tasse Kaffee und ein paar Süßigkeiten genossen habe, beginne ich meine Reise der Sinne. Ich probiere eine köstliche Tapenade, die sich ideal für einen Aperitif mit...
In der Lagune von Thau werden jährlich fast 3000 Tonnen Mittelmeermiesmuscheln produziert. Und hier ist deren Zubereitung eine Kunst für sich. Bereit für eine Kostprobe?   Entdeckung und Leckereien Bei einer Spritztour nach Mèze ziehe ich durch die Stadtmitte und entdecke die Markthalle. Die Stimmung ist gesellig, die Händler sprechen über ihre Stände hinweg miteinander und bieten den Passanten Kostproben ihrer Produkte an. Nachdem ich mir ein paar Melonenstücke und Oliven herausgepickt habe, bleibe ich vor dem Stand eines Muschelzüchters stehen. Er bietet mir Miesmuscheln „en piste“ an. Ich kenne nur marinierte Miesmuscheln und lasse mich nicht zweimal bitten! Diese Miesmuscheln wurden in Olivenöl und Zitrone mariniert und sind perfekt gewürzt. Ein Gen...
Um die Routine und den Stress des Alltags zu vergessen, gibt es nichts Besseres als eine Auszeit zu zweit. Und genau dafür haben wir den richtigen Ort für ein Wochenende oder einen Kurzurlaub zu zweit im Süden, zwischen Weinbergen und Lagune...    Ein ungewöhnlicher Ort  Platz für einen Tapetenwechsel in der Domaine Saint-André, einem Weingut in der Nähe der Lagune von Thau, in Mèze, gegenüber der Stadt Sète und dem Mont Saint-Clair. Mitten in der Natur, inmitten von Weinbergen, müssen Sie sich nur von der Milde des Herbstes und einer Atmosphäre tragen lassen, die der Entspannung und den Gaumenfreuden gewidmet ist.  Die Besonderheit der Domaine Saint-André? Sie vereint alle traditionellen Rebsorten des Languedoc (Cinsault, Carignan, Chardonnay, Muscat...